Space and time for contemporary productions
Mi.
14.12.22
19:30 Uhr

Happy Birthday
Ein Theaterabend für die schönen Geister
von und mit Sahar Rezaei

Seit dem Beginn der Revolution im Iran hört man immer wieder die kurdische Parole „Frau (Frau*), Leben, Freiheit.“ Eine Parole, die jahrelange Unterdrückung, Widerstand und Kampf für die Freiheit in Erinnerung ruft. In Happy Birthday, einem Stück von und mit Sahar Rezaei, steht die Regisseurin alleine auf der Bühne. Mit dem Auftreten des Publikums, wird alles, was es auf der Bühne gibt, zu einem Bild: selbst die Figur, die auf der Bühne steht und auf die Zuschauer:innen wartet, wird zum Teil dieses gerahmten Bildes. Aus existentiellen Gründen fragt sie sich, was dieses Bild sei und erinnert sich an Erfahrungen, die sie in ihrem Leben mit Bildern hatte. Durch ihre persönliche Geschichte, die am Ende nicht mehr so persönlich erscheint, sind wir Zeug:innen einer Reise durch die letzten dreißig Jahre: Von Teheran über Prag nach Frankfurt begleiten wir die Figur auf der Bühne bei ihrer Suche nach irgendeiner Art Befreiung aus dem Rahmen.

Der Theaterabend Happy Birthday ist den schönen Geistern gewidmet, die da sind, da
waren oder kommen werden. Ein Happy Birthday für die Geister, welche die Geschichte
schöner gestalten und deren Bilder in keinen Archiven zu finden sind.

Text, Regie und Performance: Sahar Rezaei
Video: Samuel Simon, Sahar Rezaei
Schauspielcoaching: Samuel Simon
Dramaturgie: Björn Fischer
Musik: Sara Trawöger

Wir bitten Sie, im Gebäude freiwillig eine Maske zu tragen, um sich und andere zu schützen. Bitte informieren Sie sich über die tagesaktuell geltenden Regeln.