Space and time for contemporary productions
Mo.
08.11.21
19:00
Di.
09.11.21
19:30

Roots Above Ground
AXIS Dance Company

Die AXIS Dance Company aus Oakland ist eines der namhaftesten Ensembles für Tänzerinnen mit und ohne Behinderung. Mit ihren physisch kraftvollen, künstlerisch vielseitigen Tanzabenden begeistert es Menschen weltweit und erweitert das Verständnis von Tanz und Behinderung. Im Rahmen des Tanzfestivals wird die Kompanie Roots Above Ground präsentieren, die neue Arbeit ihres künstlerischen Leiters Marc Brew. Das Gastspiel leitet das öffentliche Programm der Extension-Residenz ein, in deren Rahmen Marc Brew bis zum Sommer 2022 mehrere Arbeiten an den Häusern der Tanzplattform Rhein-Main entwickeln wird. Roots Above Ground* erforscht die vielfältigen Bedeutungen des Zuhauseseins. Es taucht tief ein in Marc Brews eigene emotionale Reise als Einwanderer in die USA, als behinderter homosexueller Mann und Tänzer, der sich immer bewegt, um seinem Ehrgeiz zu folgen und gleichzeitig dazuzugehören. Das Stück ist eine bewegende Metapher für das menschliche Bedürfnis nach Zugehörigkeit und wie dieses mit unserer eigenen Wahrnehmung zusammenhängt.

Dauer: 45 Min.

Choreografie: Marc Brew
Tanz: Yuko Monden Juma, DeMarco Sleeper, Sonsherée Giles, JanpiStar
Musik: Miles Lassi
Bühne & Kostüm: Emma Kingsbury
Lichtdesign & Poduktionsleitung: Walter Holden
Design-Projektionen: Jaco Strydom
Film, Video, RAPT-Produktionen, ASL-Beratung: Laurie Rivard
Audio Description | Gravity Access Services
Community Partner | East Bay Sanctuary Covenant
Choreographer | Marc Brew
Dancers | Yuko Monden Juma, DeMarco Sleeper, Sonsherée Giles, JanpiStar
Music Composition | Miles Lassi
Set and Costume Design | Emma Kingsbury
Lighting Design / Production Manager | Walter Holden
Projection Design | Jaco Strydom
Film/Video | RAPT Productions
ASL Consultants | Laurie Rivard
Audio Description | Gravity Access Services
Community Partner | East Bay Sanctuary Covenant

Halle 1

Tickets:
Mo. 8.11. | 19 Uhr
Di. 9.11. | 19.30 Uhr Künstler*innen-Gespräch im Anschluss

Vorverkauf startet am 29.09.

Weiteren Vorstellungen des Tanzfestival Rhein-Main unter tanzfestivalrheinmain.de

Einlass nur mit Negativnachweis. Zulässig sind: vollständiger Impfnachweis (14 Tage nach der zweiten Impfung), ein Genesenennachweis (nicht jünger als 28 Tage und nicht älter als 6 Monate), ein PCR Test (nicht älter als 24 Stunden) oder negativer Antigen-Schnelltest (zertifizierter Bürgertest, nicht älter als 24 Stunden).

Kein Eintritt ohne Medizinische Mund-Nase-Bedeckung. Die Mund-Nase-Bedeckung ist den ganzen Aufenthalt über zu tragen.