Space and time for contemporary productions
DE | EN
Sa.
02.02.19
15:00 - 21:00
So.
03.02.19
15:00 - 21:00

Frankfurter Positionen 2019
Lullaby Experience
Pascal Dusapin / Claus Guth

LULLABY EXPERIENCE ist ein partizipatives Projekt des Komponisten Pascal Dusapin, das allen – Kindern und Erwachsenen – auf der ganzen Welt offensteht. „Jeder von uns hat tief im Innersten ein Lied, das seine Kindheit definiert. Oft ist dieses Lied von Zeit und Erinnerung entstellt. Wir laden ein, diese Erinnerung zu singen, zu flüstern.“ (Pascal Dusapin) Mittels einer App (www.lullaby-experience. eu) werden die Lieder weltweit aufgenommen.

Die gesammelten Aufnahmen werden vom Komponisten für die musikalische Kreation LULLABY EXPERIENCE genutzt: Transformiert und zusammengesetzt werden sie ein Klangporträt jeder Stadt bilden, in der das Werk in Zusammenarbeit mit dem Regisseur Claus Guth, dem Ensemble Modern und dem IRCAM präsentiert wird.

Uraufführung 2019
Pascal Dusapin, Konzept und Komposition
Claus Guth, Regie
Etienne Pluss, Bühnenbild
Thierry Coduys, IRCAM Elektroakoustisches System
Jérôme Nika, Wissenschaftlicher Berater (Universität La Rochelle / IRCAM-Team für musikalische Darstellung)
Ensemble Modern
Buzzing Light, Entwicklung der interaktiven Anwendung

Eine Produktion von Ensemble Modern, IRCAM und Mousonturm für die Frankfurter Positionen. IRCAM, als Teil des DYCI2 Projekts, wird gefördert durch die French National Research Agency (ANR). Frankfurter Positionen ist eine Initiative der BHF BANK Stiftung. Gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes.