Space and time for contemporary productions
DE | EN
So.
24.05.20
20:00, Konzerteinführung 19:00

Ashley Fure & Simon Steen-Andersen
& Ensemble Modern

Konventionen sind nicht ihr Ding. Was Ashley Fure und Simon Steen-Andersen in ihrer Musik suchen, ist ein frischer, spielerischer Umgang mit den Riten und Gepflogenheiten unseres Hörens. Dafür lässt Ashley Fure, die 2017 für den renommierten Pulitzer Preis nominiert wurde, das Publikum schon mal durch futuristisch gestaltete Klanglandschaften mit klingenden Objekten laufen. Simon Steen-Andersen hat es dagegen auf Alltagsgeräusche abgesehen. In Run Time Error @ Opel feat. Ensemble Modern erscheint das Ensemble Modern gleich zweimal: live auf der Bühne und im Video eines Klangparcours durch das Opelwerk Rüsselsheim, das der Komponist 2015 mit dem Ensemble Modern aufnahm. Im Dialog zwischen Video und Live-Geschehen entspinnt sich mit klingenden Alltagsgegenständen ein Sound-„Spektakel“, das alles ist, nur nicht konventionell.

ASHLEY FURE
Together Games for moving voices and ensemble (2019/20)
Gemeinsam entwickelt von Ashley Fure und Lilleth Glimcher.
SIMON STEEN-ANDERSEN
Run Time Error @ Opel feat. Ensemble Modern. Fassung für Ensemble und 2-Kanal-Video-Steuerung

Ashley Fure © Daniel Dorsa

TICKETS
www.alteoper.de